Laufen für einen guten Zweck

Es war etwas Besonderes für uns, bei der 17. Auflage des Wetzlarer Brückenlaufs, der größten mittelhessischen Breitensportveranstaltung für Schulen, Vereine, Firmen, Behörden und Unternehmen, am 2. September wieder am Start gewesen zu sein. Mit 15 Erwachsenenteams hatten wir die größte Vereinsgruppe organisiert und freuten uns ganz besonders über den hervorragenden 3. Platz, den die Kinder und Jugendlichen bereits am Nachmittag erlaufen hatten. Weiterlesen

20 Jahre ehrenamtliche Arbeit in der JVA Gießen

„Brücken zum Leben, von Herz zu Herz geben…“ erklang aus den Lautsprechern im Veranstaltungsraum der Justizvollzugsanstalt Gießen in der Gutfleischstraße 2A. An diesem Tag waren die Gefangenen wieder einmal gerne der Einladung des C. H. Lebensbrücke e. V. gefolgt und erlebten mit Liedern der CD „Brücken zum Leben“ ein besonderes Konzert. In der Begrüßung und während der Kurzvorstellung des Teams und der Musiker brachten die Mitarbeiter ihre Freude zum Ausdruck, gemeinsam auf nunmehr „20 Jahre Lebensbrücke in der JVA Gießen“ zurückblicken zu dürfen. Weiterlesen

Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Wetzlar

Laudatio von Oberbürgermeister Wolfram Dette am Samstag, den 21. November 2015

Meine Damen und Herren, an sich ehren wir ja Einzelpreisträger. Das Ehepaar Theuß ist sozusagen ein Gesamtkunstwerk. Deshalb haben wir es heute für richtig gehalten, beide Personen hier nach vorne zu bitten. Die Eheleute Monika und Wolfgang Theuß gründeten nämlich 1993 den Verein „Christliches Hilfswerk Lebensbrücke e.V.“ mit dem Ziel, benachteiligten Menschen Lebenshilfe anzubieten und diese in Krisensituationen zu begleiten und zu unterstützen. In den letzten Jahrzehnten entstanden zahlreiche Arbeitszweige, wie zum Beispiel die Gefangenenhilfe, wo Sie gefangenen Menschen zur Seite stehen. Der Streetworkbus, der einmal wöchentlich mindestens in der Bahnhofstraße aufschlägt, ein älterer Bus, der innen durch ehrenamtliche Arbeit ausgebaut worden ist und als Gesprächsort dient für (junge) Menschen, die der Unterstützung bedürfen. Und die Mutter-Kind-Arbeit (alleinerziehende Mütter mit Kindern). Zusätzlich engagiert sich der Verein auch international in Brasilien […]. Weiterlesen

Minneburgpreis für “Projekt 58,7 STREETWORK”

Im Rahmen des Wetzlarer Jugendpreises “Minneburg” wurde dem “Projekt 58,7 STREETWORK” des Christlichen Hilfswerks Lebensbrücke e.V. der erste Preis im Jahr 2014 zuerkannt.