Brücken der Hoffnung in Zeiten der Corona-Pandemie

Im Januar 1996 begann das C. H. Lebensbrücke e.V. durch monatliche Veranstaltungen, Besuche, Briefkontakte, Bücher- und Paketdienste sowie mit der Teilnahme an den jährlichen Sportfesten Brücken zu den Gefangenen in der Justizvollzugsanstalt Gießen zu bauen. Im „Coronajahr“ 2020 konnten viele dieser ehrenamtlichen Angebote nur eingeschränkt geschehen.  Weiterlesen

Ein Lied und seine Bedeutung

Unser Lied „Ich sehne mich“ ist Lied der Woche auf ERF Plus!

 

 

„Ich sehne mich“ ist ein Lied über das, was junge Leute vom Leben erwarten, was sie für sich selbst erhoffen. Woran sie glauben oder zumindest gerne glauben wollen. Und was heißt junge Leute: Wer nicht mehr ganz so jung ist, hat solche Sehnsüchte, solche Hoffnungen zumindest mal gehabt, weiß also auch, wovon die Rede ist. Weiterlesen

Freundesbrief Winter 2019 – 2020